Buchen Sie Ihren Antigen-Schnelltest für 29 €!

  1. Prüfen Sie vor dem Absenden der Buchung, ob alle Daten korrekt eingetragen sind und das Datum stimmt.
  2. Brechen Sie den Vorgang nach der Zahlung nicht vorzeitig ab, sondern warten Sie, bis unsere Buchungsseite wieder erscheint. 
  3. Falls Sie Probleme mit der Online-Zahlung haben, probieren Sie wenn möglich ein anderes Gerät (PC, Tablet, Handy).
  4. Falls die Mail mit Ihrem Ticket oder später die E-Mail mit Ihrem Testergebnis (versendet von eveeno.de) nicht ankommt, schauen Sie auch im Spam-Ordner nach. (spez. Hotmail-Konten liefern die Ergebnis-Mails oft im Spam oder verspätet aus!!!)

Öffnungszeiten für Antigen-Schnelltests

Mo. 08.00 – 18:00 Uhr
Di. 08:00 – 16:00 Uhr (teilweise)
Mi. 10:00 – 18:00 Uhr
Do. 08:00 – 16:00 Uhr
Fr. 08:00 – 18:00 Uhr
Sa. 09:00/10:00 – 15:00 Uhr
So. 10:00 – 15:00 Uhr
Änderungen vorbehalten. Termine nur mit Online-Buchung.
Falls Ihr gewünschter Buchungstag noch nicht online ist, schauen Sie bitte 7-4 Tage vorher wieder rein, und buchen Sie dann problemlos Ihre Wunschzeit.  

Antigen-Schnelltest-Termin wählen

powered by eveeno.de

Unser Test, der BIOSYNEX SARS-CoV-2, 100% spezifisch, hochsensitiv und einer der ersten Antigen-Tests zugelassen vom Paul Ehrlich Institut und der EU.

BIOSYNEX COVID-19 Ag BSS Test ist ein immunchromatographischer In-vitro-Schnelltest zum qualitativen Nachweis von SARS-CoV-2-Nukleokapsidprotein-Antigen in nasopharyngealen Abstrichproben. Die Probe sollte idealerweise als Nasenabstrich vorgenommen werden. Das Ergebnis wird nach spätestens 15 Minuten durch eine Färbung auf dem Teststreifen angezeigt. 

Erst kürzlich wurde der BIOSYNEX SARS-CoV-2 Antigen-Test nun auch in die „common list of COVID-19 rapid antigen tests“ des EU Health Security Committee aufgenommen. Dies dürfte schon sehr bald wichtige Voraussetzung für Reisen bzw. Einreisen innerhalb der EU sein, so lange ein Landk einen PCR-Test vorschreibt.    

Der in der Schweiz hergestellte Corona-Test weist eine Sensitivität von 96% und eine Spezifität von 100% auf.   

Was bedeutet das? Wenn der Schnelltest negativ ausschlägt, liegt in 96% von (theoretisch) 100% infizierten positiven Personen keine Corona-Infektion vor.  Falls der Test positiv ausschlägt, besteht auch zu 100% eine Corona-Infektion. Ein falsch positiver Corona-Test mit all seinen Folgen ist somit quasi ausgeschlossen! 

Ein weiterer Vorteil, der eingesetzte Schnelltest wurde in intensiver Entwicklung so ausbalanciert, dass

  • keine Kreuzreaktivität mit anderen Viren im Körper, wie Influenza A/B oder Herpes, ein falsch positives Schnelltest-Ergebnis liefern kann,
  • gerade bei einer akut hohen Viruslast und hoher Ansteckungsgefahr die Gefahr eines falsch negativen Ergebnisses gegen 0% geht!

Sowohl die Sicherheit bei der Erkennung einer akuten Ansteckungsgefahr als auch die Gewissheit bei der Anzeige eines positiven Testergebnis dieses Schnelltests ist vergleichbar mit dem PCR-Test.

Weitere Informationen zu unserem COVID-19-Antigen-Schnelltest

Test zugelassen vom

BfARM_Logoe

Schnelltest-Zentrum 7 min. Bhf. Altona, 3 min Mercado-Parkhaus